Rotbarsch mit Kräutern in Folie

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rotbarsch mit Kräutern in Folie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
306
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien306 kcal(15 %)
Protein29 g(30 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,9 mg(33 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,8 mg(82 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure56 μg(19 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin20,5 μg(46 %)
Vitamin B₁₂5,7 μg(190 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium760 mg(19 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod55 μg(28 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren2,7 g
Harnsäure383 mg
Cholesterin45 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2
1 Bund
1 Bund
1 EL
2
Tomaten in Scheiben
1
2 EL
2 EL

Zubereitungsschritte

1.
2 rechteckige Stücke Alufolie vorbereiten. Darauf die Tomatenscheiben legen. Zesten von der Zitrone abziehen und eine halbe Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben zu den Tomaten legen. Dann je Portion 1 EL Weißwein darüber träufeln.
2.
Die Rotbarschfilets mit der Hautseite nach unten auf die Tomaten legen.
3.
Die Kräuter (einige für die Garnitur aufbewahren) fein hacken, mit dem Öl und den Bröseln vermengen, salzen und pfeffern. Die Kräutermischung auf die Fischfilets verteilen, Zitronenzesten darüber streuen und die Alufolie gut verschließen.
4.
Im vorgeheizten Backofen bei 140°C Umluft auf mittlerer Schiene ca. 15 min. backen. Herausnehmen, die Folie öffnen, mit den restlichen Kräutern dekorieren, etwas Salz darüber streuen und sofort servieren.