print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Saltimbocca-Rotbarsch und Risotto mit Haselnüssen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Saltimbocca-Rotbarsch und Risotto mit Haselnüssen
Health Score:
Health Score
7,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für das Risotto
1
1
2 EL
300 g
200 ml
trockener Weißwein
700 ml
8 EL
grob gehackte Haselnüsse
Für den Fisch
600 g
150 g
12
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
30 g
50 g
frisch geriebener Parmesan

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch glasig schwitzen, den Reis zugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Wein ablöschen, diesen vollständig aufsaugen lassen, etwas Brühe angießen und unter ständigem Rühren ebenfalsl aufsaugen lassen. Den Vorgang so oft wiederholen bis der Reis gar ist und die Brühe aufgebraucht. Die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten und 2/3 untermengen. Den Fisch waschen, trocken tupfen, in kleinere Stücke teilen und je ein Stück Schinken und ein Salbeiblatt mit einem Holzspießchen befestigen. Pfeffern und in Butterschmalz rundherum ca. 4 Minuten braten.
2.
Die Butter und den Parmesan unter das Risotto mischen, abschmecken, in Schälchen füllen, mit den restlichen Nüssen bestreuen und den Fisch darauf anrichten. Sofort servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar