Rote Bete-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 25 min
Fertig
Kalorien:
3712
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Gugelhupfform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.712 kcal(177 %)
Protein63 g(64 %)
Fett221 g(191 %)
Kohlenhydrate367 g(245 %)
zugesetzter Zucker219 g(876 %)
Ballaststoffe37,7 g(126 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E42,3 mg(353 %)
Vitamin K76,3 μg(127 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin18,1 mg(151 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure323 μg(108 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C51 mg(54 %)
Kalium4.165 mg(104 %)
Calcium243 mg(24 %)
Magnesium631 mg(210 %)
Eisen33 mg(220 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink8,6 mg(108 %)
gesättigte Fettsäuren103,5 g
Harnsäure161 mg
Cholesterin3 mg
Zucker gesamt247 g

Zutaten

für
1
Zutaten
200 g
1
Zitrone Saft
Pflanzenöl für die Backform
Mehl für die Backform
150 g
100 g
gemahlene Mandelkerne geschält
2 TL
150 g
brauner Zucker
150 ml
75 g
80 ml
Mineralwasser spritzig
1 TL
150 g
2 EL
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete waschen und in Salzwasser ca. 50 Minuten weich kochen. Anschließend leicht abkühlen lassen und schälen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft fein pürieren und auskühlen lassen.
2.
Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Kuchenform mit Öl auspinseln und mit Mehl ausstreuen.
3.
In einer Schüssel das Mehl mit den Nüssen, dem Natron und Zucker vermischen. Die Sojamilch mit dem geschmolzenen Kokosfett, dem Wasser und dem Essig zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Die Rote Bete untermengen und den Teig in die Form füllen. Gleichmäßig verteilen, glatt streichen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
4.
Für den Guss die Schokolade hacken und mit der Sojasahne und dem Rote Bete-Saft über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Von der Hitze nehmen und leicht abkühlen lassen.
5.
Den Kuchen aus der Form stürzen, mit der Glasur überziehen und servieren.