Rote Bete-Matjessalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Matjessalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 2 h 20 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
2
300 g
1
säuerlicher Apfel
2 EL
1 TL
flüssiger Honig
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
Kümmel gemahlen
120 g
4 TL
Dillspitzen zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete waschen und ca. 45 Minuten gar dämpfen. Anschließend abschrecken, schälen und lauwarm abkühlen lassen.
2.
Währenddessen die Eier ca. 10 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken.
3.
Den Matjes trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Den Apfel schälen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und fein raspeln. Mit 1 EL Zitronensaft und dem Honig vermengen.
4.
Die Rote Bete ebenfalls fein raspeln. Mit dem übrigen Zitronensaft, dem Öl, Salz, Pfeffer und Kümmel vermengen und abschmecken.
5.
Etwa 2/3 vom Matjes in 4 Gläser füllen. Darauf den Apfel und die Rote Bete geben. Mit der sauren Sahne bedecken und das Ei locker darauf häufen. Mit dem übrigen Matjes abschließen. Etwa 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.
6.
Vor dem Servieren mit Lachskaviar und Dill garniert servieren.
Schlagwörter