Rote Bete-Matjessalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete-Matjessalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
859
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien859 kcal(41 %)
Protein36 g(37 %)
Fett66 g(57 %)
Kohlenhydrate30 g(20 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,2 g(21 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D50,3 μg(252 %)
Vitamin E7,1 mg(59 %)
Vitamin K24,8 μg(41 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,2 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure143 μg(48 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium1.581 mg(40 %)
Calcium142 mg(14 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod116 μg(58 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren18,7 g
Harnsäure485 mg
Cholesterin320 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Rote Bete
8 Matjesfilets oder Bismarckhering
2 säuerliche Äpfel
2 rote Zwiebeln
100 g Mayonnaise
2 EL Joghurt
1 TL Zitronensaft
1 TL flüssiger Honig
Pfeffer aus der Mühle
Salz
frisch gehackter Dill zum Bestreuen

Zubereitungsschritte

1.
Die Rote Bete waschen und ca. 50 Minuten gar dämpfen. Anschließend lauwarm abkühlen lassen.
2.
Den Matjes trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Äpfel waschen, halbieren, das Kernhaus herausschneiden und die Hälften klein würfeln. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.
3.
Die Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren und mit Zitronensaft, Honig, Pfeffer und wenig Salz würzen. Die Rote Bete schälen und klein würfeln. Zusammen mit dem Apfel und den Zwiebeln unter das Dressing mischen, abschmecken und mit Dill garniert servieren.