Rote Bete Suppe mit Klößen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Suppe mit Klößen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Für die Serviettenknödel
100 g Buchweizen
300 ml Gemüsebrühe
6 altbackene Vollkornsemmeln
300 ml Milch
6 EL Schnittlauchröllchen
2 TL Kümmel gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
Für die Suppe
200 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
400 g rote Bete
500 g Weißkohl
200 g Möhren
4 EL Butter
1 ½ l Gemüsebrühe
4 EL Weißweinessig
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
je 1 TL Koriander und Kümmel gemahlen
200 g eingelegte Gewürzgurke
70 g saure Sahne
4 EL Schnittlauchröllchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlMilchZwiebelMöhreBuchweizensaure Sahne

Zubereitungsschritte

1.
Buchweizen bei mittlerer Hitze in einem Topf ohne Fett rösten, bis er zu duften anfängt, Gemüsebrühe zugiessen und ca. 10 Min. köcheln lassen, dann vom Herd ziehen und ausquellen lassen.
2.
Semmel in Würfel schneiden und in lauwarmer Milch einweichen. Buchweizen durch ein Sieb abgiessen und mit Kümmel, Koriander, Salz Pfeffer und Eier zu den Brötchen geben und mit dem Schnittlauch gut vermengen. Den Knödelteig auf ein nasses Küchentuch geben und einen länglichen Serviettenknödel formen. Das Tuch einschlagen, an den Enden locker zusammenbinden und in simmerndem Salzwasser ca. 20 Min. gar ziehen lassen.
3.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
4.
Weisskohl längs vierteln, den Strunk herausschneiden und quer in feine Streifen schneiden. Rote Bete und Möhren schälen, längs halbieren oder vierteln und in dünne Scheiben schneiden.
5.
Zwiebeln und Knoblauch in heisser Butter glasig schwitzen, Kohlstreifen, rote Bete und Möhren kurz mitschwitzen lassen, Gemüsebrühe angiessen, mit Essig, Lorbeer, Kümmel und Koriander würzen und zugedeckt ca. 15 Min. garen lassen.
6.
Gurke in dünne Stifte schneiden, zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
7.
Zum Servieren die Suppe in vorgewärmte Teller geben, Serviettenknödel in Scheiben schneiden, dazulegen und mit einem Klacks saurer Sahne und Schnittlauchröllchen garnieren.