Rote Bete Teigtaschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rote Bete Teigtaschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Salat
400 g
1
1
100 g
2 EL
1 Msp.
2 EL
1 Prise
Für die Samosas
1
400 g
Rote Bete gegart
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Kümmel gemahlen
6 Blätter
Brickteig à ca. 25 cm Durchmesser
1
Pflanzenöl zum Frittieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Weißkohl waschen, den Strunk entfernen und den Kohl in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Möhre und den Apfel schälen, den Apfel vierteln, Kernhaus entfernen und beides fein raspeln. Die Mayonnaise mit der sauren Sahne, Senfpulver und Essig verrühren. Mit Salz und Zucker würzen und mit den Salatzutaten vermengen. Ziehen lassen.
2.
Währenddessen Für die Teigtaschen die Schalotte schälen und fein hacken. Die Rote Bete raspeln und mit der Schalotte und der Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
3.
Die Brickeigblätter jeweils halbieren. Auf die Mitte jeder Hälfte etwa 1-2 EL der Füllung setzen. Die Ränder mit verquirltem Eiweiß bepinseln und zu Dreiecken falten. Die Ränder gut andrücken.
4.
In heißen Öl (ca. 170°C) 4-5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
5.
Den Salat abschmecken und auf Teller verteilen. Je 3 Teigtaschen darauf setzen und servieren.

Video Tipps

Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Schlagwörter