Rote Grütze

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rote Grütze
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
387
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien387 kcal(18 %)
Protein4 g(4 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker30 g(120 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K18,5 μg(31 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium539 mg(13 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin42 mg
Zucker gesamt46 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
gemischte Beeren (Kirschen, Erdbeeren, schwarze Johannisbeeren)
400 ml
1 Stück
unbehandelte Zitronenschale
5 EL
Zucker nach Geschmack
Zitronensaft nach Geschmack
1
3 TL
Minze zum Dekorieren
200 g
1 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren waschen, trocken tupfen, Johannisbeeren von den Stielen streifen, Kirschen entkernen und die Erdbeeren gegebenenfalls zerkleinern. 1/3 der Früchte mit Johannisbeersaft, Vanillemark und Zitronenschale aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend durch ein Sieb streichen.
2.
Die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser glatt rühren, Beerensuppe nochmals erhitzen und Speisestärke unter Rühren zugeben. Restliche Früchte zufügen und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit Zucker und Zitronensaft absckmecken. Zur Seite stellen und abkühlen lassen. Die Sahne mit Vanillezucker halb steif schlagen.
3.
Die kalte Grütze in Schälchen füllen, etwas Sahne dekorativ darüber geben, mit Minze garnieren und mit der Restlichen Sahne servieren.