Rouladen vom Rind mit Pancetta und sauren Gurken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rouladen vom Rind mit Pancetta und sauren Gurken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
402
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien402 kcal(19 %)
Protein43 g(44 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,5 g(2 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K5 μg(8 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin23,4 mg(195 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂10,1 μg(337 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium887 mg(22 %)
Calcium26 mg(3 %)
Magnesium55 mg(18 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink8,8 mg(110 %)
gesättigte Fettsäuren7,7 g
Harnsäure260 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Rinderrouladen à 180 g
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
3 EL Olivenöl
4 EL grobkörniger Dijonsenf
4 Lorbeerblätter
4 Scheiben Pancetta
4 kleine Gewürzgurken
2 Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
125 ml Weißwein
250 ml Fleischbrühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißweinDijonsenfOlivenölTomatenmarkSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.

Die Fleischscheiben waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Seite mit Senfkörnern bestreichen. Gurken in dünne Scheiben schneiden und jeweils eine Gurke und eine Scheibe Schinken auf die Fleischscheiben geben. Von der Schmalseite her aufrollen. Mit Küchengarn zu kleinen Päckchen schnüren und jeweils 1 Lorbeerblatt darin feststecken. Mit Senf bestreichen. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden.

2.

Das Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Das Gemüse dazugeben und mitbraten. Das Tomatenmark dazugeben und kurz mitangehen lassen. Wein und Brühe angießen, den Bratansatz lösen und alles bei schwacher Hitze zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren lassen. Die Rouladen nach Belieben in Scheiben geschnitten servieren.

 
hört sich gut an das Rezept ,, Rouladen mit Pancetta und sauren Gurken. Was passiert aber eigentlich mit den Lorbeerblättern. Werden Diese mit serviert oder kurz vorm Servieren entfernt ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, die Lorbeerblätter bitte vor dem Servieren entfernen.
Schlagwörter