Backen mit Vollkorn

Saftiger gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen und Zimt

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Saftiger gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen und Zimt

Saftiger gedeckter Apfelkuchen mit Rosinen und Zimt - Unter goldener Haube!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
290
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Dieser Soulfoodkuchen schmeichelt nicht nur den Gaumen, sondern tut auch was für die Gesundheit: Vollkornmehl sorgt für ein Extra an Ballaststoffen, ungesättigten Fettsäuren, B-Vitaminen und Mineralstoffen. Äpfel punkten u. a. mit Vitamin C, wobei die Sorte Boskop besonders viel davon zu bieten hat. Und der Kokosblütenzucker bietet eine malzig-karamelligen Note, die den Geschmack erst so richtig abrundet. 

Wenn Sie möchten, können Sie die Füllung ganz einfach mit gehackten Haselnüssen, Mandeln oder Walnüssen aufwerten. 

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien290 kcal(14 %)
Protein5 g(5 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker5,9 g(24 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure24,8 μg(8 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C13,6 mg(14 %)
Kalium267,9 mg(7 %)
Calcium20,8 mg(2 %)
Magnesium36,5 mg(12 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod2,2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren7,6 g
Harnsäure49,4 mg
Cholesterin73,5 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
10
Zutaten
250 g
65 g
1 Prise
1
125 g
1 kg
Äpfel (Boskop)
1
1 TL
2 EL
1
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Mehl, Kokosblütenzucker, Salz, Ei und Butter zügig zu einem geschmeidigen Mürbeteig kneten. In Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen

2.

Inwischen Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in dünne Scheiben schneiden. Zitrone halbieren und Saft auspressen. Apfelscheiben mit 3 EL Zitronensaft, Rosinen und Zimt mischen. 

3.

Zwei Drittel des Teiges größer als die Springform ausrollen. Boden der Springform mit Backpapier auslegen und ausgerollten Teig in die Springform legen, dabei einen Rand hoch ziehen. Übrigens Teigdrittel für den Kuchendeckel in Springformgröße ausrollen.

4.

Äpfel auf den Teigboden legen und mit dem vorbereiteten Teigdeckel abdecken. Am Rand fest andrücken. Eigelb und Sahne verquirlen und den Kuchen damit bepinseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2–3) ca. 1 Stunde backen. Rechtzeitig rechtzeitig abdecken, damit der Kuchen nicht zu stark bräunt. Herausnehmen und auskühlen lassen.