Sandwich mit Rotkrautsalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sandwich mit Rotkrautsalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
198
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien198 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K95,5 μg(159 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure50 μg(17 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium413 mg(10 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin25 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
250 g
150 ml
1 TL
2 EL
2
2 EL
3 EL
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
gehackte Walnüsse
2 EL
frisch gehackter Dill
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlRotkohlNaturjoghurtMayonnaiseWalnussZucker

Zubereitungsschritte

1.
Beide Kohlsorten vom Strunk befreien, waschen und in feine Streifen schneiden oder hobeln. Die Gemüsebrühe mit dem Zucker und 1/2 TL Salz erhitzen und über das Kraut geben. Den Essig zufügen, gut verrühren und abgedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen. Falls nötig, ein wenig Flüssigkeit abgießen.
2.
Die Essiggurken in Scheiben schneiden. Zusammen mit der Mayonnaise und dem Joghurt unter den Salat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals eine halbe Stunde durchziehen lassen.
3.
Das Ciabatta vierteln und jeweils waagrecht halbieren. Mit dem Salat füllen, mit den Nüssen und Dill bestreuen, den Deckel wieder darauf setzen und servieren.