Sauerkraut-Joghurt-Aufstrich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sauerkraut-Joghurt-Aufstrich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
245
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien245 kcal(12 %)
Protein9 g(9 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K30,1 μg(50 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure67 μg(22 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,8 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium593 mg(15 %)
Calcium118 mg(12 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren2,9 g
Harnsäure31 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Sauerkraut Dose
1 rotschaliger Apfel z. B. Boskop
2 Stiele Petersilie
2 Tomaten
1 EL ungesalzene, geschälte Erdnusskern
150 g Naturjoghurt
50 ml saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
1 Prise Zucker
4 Scheiben Krustenbrot

Zubereitungsschritte

1.
Das Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen.
2.
Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Stifte schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abziehen und fein hacken.
3.
Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in sehr kleine Würfelchen schneiden.
4.
Die Nüsse grob hacken.
5.
Das Sauerkraut mit den Tomaten, dem Apfel, der Petersilie, den Nüssen, dem Joghurt und der sauren Sahne vermengen und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.
6.
Den Brotaufstrich auf frischem Krustenbrot verteilen und servieren.