Schalottengemüse mit Sultaninen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schalottengemüse mit Sultaninen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
374
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien374 kcal(18 %)
Protein6 g(6 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure75 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,3 μg(18 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium1.580 mg(40 %)
Calcium155 mg(16 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure124 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt59 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
2 EL
200 ml
trockener Rotwein
300 g
450 g
geschälte Tomaten püriert
2
2
1
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
1 TL
frisch gehackter Thymian
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchalotteTomateRosinenRotweinOlivenölRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Schalotten und den Knoblauch schälen. In einem Topf das Öl erhitezn und die Schalotten mit den Knoblauch goldbraun anbraten. Mit dem Wein ablöschen und auf die Hälfte einreduzieren lassen.

2.

Die Rosinen, die Tomaten, die Gewürze wie auch die Kräuter zugeben und bei mittlerer Hitze 25-30 Minuten schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schüssel umfüllen und kalt servieren.