Scharfe gebratene Scampi mit Senfkörnen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe gebratene Scampi mit Senfkörnen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein28 g(29 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,7 μg(4 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium380 mg(10 %)
Calcium141 mg(14 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod136 μg(68 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin227 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Riesengarnele ohne Schale, küchenfertig
1 EL Zitronensaft
2 Knoblauchzehen
2 TL schwarze Senfsamen
3 rote Chilischoten
3 EL Butter
2 EL Olivenöl
Zitronenschale
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Garnelen mit dem Zitronensaft beträufeln und 20 Minuten durchziehen lassen. Den Knoblauch schälen, durch eine Presse drücken. Die Chilischoten waschen, entkernen und in sehr feine Streifen schneiden.
2.
Die Butter und das Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen, den Senf und den Knoblauch sowie die Chilischoten zufügen und kurz anbraten. Dann die Garnelen zufügen, ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dabei öfter wenden, anschließend mit Zitronenspalten auf Tellern anrichten und servieren.