Scharfe Joghurtsuppe mit Pfirsich und Garnelenschwänzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scharfe Joghurtsuppe mit Pfirsich und Garnelenschwänzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Tomaten
3 reife Pfirsiche
2 Stiele Verbene
1 rote Chilischote
1 grüne Chilischote
600 g Naturjoghurt
200 ml Gemüsebrühe
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
4 Riesengarnelen küchenfertig, geschält und entdarmt
2 EL Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Pfirsiche schälen, halbieren, ebenfalls entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

2.

Die Chilischoten waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken. Zusammen mit den Kräutern, den Pfirsichen und den Tomaten mischen und auf 4 Schüsselchen verteilen. Den Joghurt mit der Brühe und dem Zitronensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer sowie einer Prise Zucker abschmecken.

3.

Die Garnelen waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf anbraten. Die Joghurtsuppe über den Salat in die Schälchen gießen und mit je einer gebratenen Garnele garniert servieren.