Schellfisch mit Nudeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfisch mit Nudeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
568
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien568 kcal(27 %)
Protein41 g(42 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,6 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16 mg(133 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium1.124 mg(28 %)
Calcium73 mg(7 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod205 μg(103 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure294 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 reife Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1 EL Tomatenmark
120 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
400 g Spaghetti
600 g Schellfischfilet küchenfertig, mit Haut
2 EL Zitronensaft
400 ml Fischfond
Basilikum zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Tomatenwürfel, das Tomatenmark und die Brühe zugeben, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. 5-8 Minuten köcheln lassen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 8 gleichgroße Stücke schneiden, salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in einen gebutterten Dampfeinsatz legen. Diesen verschließen, über kochenden Fischfond hängen und den Fisch in 8-10 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, auf vorgewärmte Teller verteilen und mit der Tomatensauce beträufeln. Den Fisch daneben setzen und mit Basilikumblättchen garniert servieren.