Fast Food ohne Reue

Schellfisch in Backteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Schellfisch in Backteig

Schellfisch in Backteig - Fast Food auf die ausgewogene Art

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Schellfisch in Backteig liefert zwar nicht ganz so viel Eiweiß wie andere Fischarten, hat aber mit 17 g pro 100 g noch immer eine gute Portion zu bieten. Benötigt wird das Eiweiß vor allem als Körperbaustoff. Der Fisch ist außerdem reich an verschiedenen Mineralstoffen; Kalium hat eine ausgleichende Wirkung auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers und Eisen ist wichtig für den Sauerstofftransport.

Servieren Sie den Schellfisch in Backteig mit Zitronenspalten für das Extra an Frische und mit selbstgemachter Remoulade  – das passende Rezept dazu finden Sie hier

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein28 g(29 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E5,2 mg(43 %)
Vitamin K29,1 μg(49 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C3 mg(3 %)
Kalium492 mg(12 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium49 mg(16 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod173 μg(87 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren3,5 g
Harnsäure174 mg
Cholesterin101 mg
Autor dieses Rezeptes:
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver, Salz, Pfeffer und der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Das Ei zufügen und gut unterrühren. Der Teig sollte dickflüssig vom Schneebesen fließen. Den Fisch abwaschen und trocken tupfen Die Filets in ca. 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und jeweils vorsichtig durch den Teig ziehen.

2.

Das Öl in einem Topf auf ca. 175 °C erhitzen und darin die Fischstücke portionsweise 1–2 Minuten goldbraun ausbacken. Wenden, damit sie gleichmäßig Farbe annehmen.

3.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen und nach Belieben mit Zitronenecken und Remouladensauce servieren.