Scholle mit Räucherfischfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Scholle mit Räucherfischfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
893
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien893 kcal(43 %)
Protein104 g(106 %)
Fett48 g(41 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D30,6 μg(153 %)
Vitamin E12,5 mg(104 %)
Vitamin K10,5 μg(18 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂1,3 mg(118 %)
Niacin41,8 mg(348 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure109 μg(36 %)
Pantothensäure5,5 mg(92 %)
Biotin15,6 μg(35 %)
Vitamin B₁₂11 μg(367 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium2.119 mg(53 %)
Calcium393 mg(39 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod281 μg(141 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren20,5 g
Harnsäure716 mg
Cholesterin432 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
2
Zutaten
2 mittlere Schollen
Für die Füllung
150 g Räucheraalfilet
1 EL Weißwein
1 EL Noilly Prat
1 EL Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
2 EL Crème fraîche
Für die Garnitur
8 Kirschtomaten
1 Chicorée
½ Frühlingszwiebel
1 EL Weißweinessig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Öl
Für die Sauce
200 ml Fischfond aus dem Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
80 ml Schlagsahne
20 g eiskalte Butter
1 EL Noilly Prat

Zubereitungsschritte

1.
Das Aalfilet fein hacken, mit Weißwein und Noilly Prat pürieren und durch ein Sieb streichen. Mit Zitronensaft, durchgepresstem Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken und die Creme fraiche unterrühren.
2.
Schollen waschen und trockentupfen. Von der Unterseite entlang der Mittelgräte die Schollen einschneiden, beide Filets bis knapp zum Rand hin von den Gräten lösen, etwas aufklappen und die Farce darauf verteilen. Die Fische auf einen Dämpfeinsatz legen und in einem passenden Topf mit ca. 8 Min. dämpfen.
3.
Für die Garnitur Kirschtomaten waschen und halbieren. Chicoree putzen und in Blätter teilen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und das Weisse in Ringe schneiden.
4.
Essig, Salz, Pfeffer und Öl miteinander verrühren.
5.
Zwischenzeitlich für die Sauce den Fischfond in einer Kasserolle rasch auf die Hälfte einreduzieren lassen, die Sahne zugeben und wiederum etwas reduzieren lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und den Noilly Prat einrühren. Die eiskalte Butter in Stückchen zugeben und mit einem Schneebesen einmontieren, abschmecken.
6.
Zum Servieren die Schollen mit der Sauce auf Teller anrichten, Chicoree und Tomaten dekorativ dazulegen, mit Frühlingszwiebeln bestreuen und mit der Salatsauce beträufeln.