Knödel-Paprika-Gratin

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Knödel-Paprika-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
1007
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.007 kcal(48 %)
Protein45 g(46 %)
Fett49 g(42 %)
Kohlenhydrate95 g(63 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10 g(33 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E16,4 mg(137 %)
Vitamin K34,7 μg(58 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin12,9 mg(108 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure269 μg(90 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin30,9 μg(69 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C240 mg(253 %)
Kalium953 mg(24 %)
Calcium671 mg(67 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod43 μg(22 %)
Zink5,4 mg(68 %)
gesättigte Fettsäuren20 g
Harnsäure34 mg
Cholesterin387 mg
Zucker gesamt14 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
12
Semmeln vom Vortag
200 ml
60 g
2
2 TL
gewürfelter, durchwachsener Speck
Salz Pfeffer
6
4
2
2
1 Handvoll
5 EL
200 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HartkäseMilchButterÖlBasilikumSpeck
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Semmeln in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Schalotten schälen und fein hacken. Die Butter erhitzen, Schalotten und Speck andünsten. Anschliessend über die Semmelscheiben geben. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die heiße Milch über die Semmeln giessen und 30 Minuten stehen lassen.
2.
Die Eier verquirlen, zur Semmelmasse geben und gründlich vermischen. Mit feuchten Händen acht Knödel aus der Masse formen und in reichlich siedendes Salzwasser geben und 15 Minuten ziehen lassen.
3.
Die Knödel aus dem Wasser nehmen und schindelartig in eine mit Öl eingefettete Auflaufform schichten. Die Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in Stücke schneiden. Die Schalotten schälen und grob hacken. Schalotten und Paprika über die Semmelknödelscheiben geben und mit geriebenem Käse bestreuen.
4.
Im Backofen bei 180°C in 25 Minuten goldbraun überbacken. Vor dem Servieren mit frischen Basilikumblätter bestreuen.