Sonnenblumenbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sonnenblumenbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 h 10 min
Fertig
Kalorien:
2598
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Brot enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert2.598 kcal(124 %)
Protein91 g(93 %)
Fett74 g(64 %)
Kohlenhydrate388 g(259 %)
Ballaststoffe67,7 g(226 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E57,2 mg(477 %)
Vitamin K53,1 μg(89 %)
Vitamin B₁4,5 mg(450 %)
Vitamin B₂1,5 mg(136 %)
Niacin47,2 mg(393 %)
Vitamin B₆4,1 mg(293 %)
Folsäure484 μg(161 %)
Pantothensäure7,4 mg(123 %)
Biotin101 μg(224 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium3.016 mg(75 %)
Calcium464 mg(46 %)
Magnesium1.000 mg(333 %)
Eisen26,8 mg(179 %)
Jod44 μg(22 %)
Zink24,7 mg(309 %)
gesättigte Fettsäuren11,7 g
Harnsäure473 mg
Cholesterin11 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
1
Zutaten
1 TL
1 TL
½ Würfel
Hefe 21 g
125 ml
lauwarme Milch
100 g
1 TL
1 TL
80 g
400 g
100 g
3 EL
Mehl zum Arbeiten
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Step 1
2.
Das Salz in ca. 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und den Essig einrühren. Die Hefe in die Milch bröckeln und verrühren. Den Nackthafer mit dem Kümmel und Fenchel fein zermahlen. Von den Sonnenblumenkernen etwa 50 g im Blitzhacker fein zerkleinern.
3.
Die beiden Mehlsorten in einer großen Schüssel mischen.
4.
Step 2
5.
Die Hafermischung sowie die zerkleinerten Sonnenblumenkerne zum Mehl geben und vermischen.
6.
Step 3 und 4
7.
Etwas vom Salz-Essig-Wasser zum Mehl gießen und mit den Knethaken des Handrührgeräts verrühren.
8.
Step 5
9.
Nach und nach mehr Wasser zugießen und die Hefemilch ebenfalls zugießen. Weiter Rühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Dabei das Öl unterkneten.
10.
Step 6
11.
Den Teig mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen, zugfreien Ort, ca. 1 Stunde ruhen lassen.
12.
Step 7
13.
Danach auf einer mit Mehl bestreuten Fläche kräftig durchkneten und zu einem ovalen Brotlaib formen.
14.
Step 8
15.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen (nach Belieben darunter mit Butter ausstreichen, dann haftet das Papier besser). Den Teig nochmals mit einem Tuch abdecken und weitere ca. 30 Minuten ruhen lassen.
16.
Step 9 und 10
17.
Den Backofen auf 220°C Ober-und Unterhitze vorheizen.
18.
Das Brot mit ein wenig lauwarmem Wasser bestreichen und mit einem Messer kreuzförmig einschneiden.
19.
Step 11
20.
Mit den übrigen Sonnenblumenkernen bestreuen und in den Ofen schieben. Nach ca. 20 Minuten die Temperatur auf 200°C reduzieren und ca. 40 Minuten zu Ende backen. Das fertige Brot in ein Küchentuchwickeln und auskühlen lassen. Am besten erst am nächsten Tag anschneiden.
Zubereitungstipps im Video