Spaghettinester mit Ei, Chili und Kräutern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spaghettinester mit Ei, Chili und Kräutern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
545
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien545 kcal(26 %)
Protein17 g(17 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate58 g(39 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D2,2 μg(11 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K7,8 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure73 μg(24 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin16,4 μg(36 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium132 mg(13 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren11,9 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin260 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g Spaghetti
Salz
1 Handvoll Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel
5 Frühlingszwiebeln
2 EL Olivenöl
1 getrocknete Chilischote
200 ml Schlagsahne
4 Eier
Chiliflocken

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. In einer großen Pfanne (oder zwei kleineren) in heißem Öl andünsten. Die Chili im Mörser zerstoßen und mit der Sahne und den Kräutern zugeben. Einmal aufkochen und die Pasta untermischen. Zu vier Nestern drehen und mit einem Esslöffel je eine Mulde hineindrücken. In jede Vertiefung 1 Ei hineinschlagen, salzen, pfeffern, nach Belieben mit Chiliflocken bestreuen und stocken lassen. Anschließend sofort servieren.