Spargelsalat mit mariniertem Rinderfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsalat mit mariniertem Rinderfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
258
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien258 kcal(12 %)
Protein18 g(18 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K80 μg(133 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin7,6 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure210 μg(70 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,7 μg(15 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium615 mg(15 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium54 mg(18 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin34 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Schale von 1/2 Zitronen
5 EL
2
500 g
weißer Spargel
250 g
grüner Spargel
Saft von 1 Zitronen
1 Prise
40 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSpargelRinderfiletOlivenölParmesanZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet abspülen und trockentupfen. Zitronenschale mit Pfeffer, 1 TL Curry und 2 EL Olivenöl verrühren. Knoblauch pellen und dazupressen. Das Fleisch damit kräftig einreiben. In Folie wickeln und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Spargel schälen, abspülen und die Enden abschneiden. Mit einem Sparschälen längs in dünne Streifen schneiden. Salzwasser aufkochen. Spargel hineingeben, einmal aufkochen lassen, auf ein Sieb schütten und mit kaltem Wasser abschrecken. Gut abtropfen lassen und zwischen Küchenpapier trockentupfen.

2.

Restliches Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker verrühren. Spargel mit der Marinade mischen. Rinderfilet mit einem sehr scharfen Küchenmesser in dünne Scheiben schneiden. Parmesan in Stückchen brechen. Rinderfilet und Parmesan auf dem Spargel anrichten. Mit etwas Curry bestäubt servieren.