Spargelsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spargelsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig
Kalorien:
445
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien445 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate34 g(23 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K75,7 μg(126 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure202 μg(67 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium517 mg(13 %)
Calcium157 mg(16 %)
Magnesium61 mg(20 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren13,5 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g weißer Spargel
1 EL Zitronensaft
1 TL Zucker
1 TL Salz
20 g Butter
30 g Mehl
100 ml Schlagsahne
Pfeffer
200 g grüner Spargel
4 EL Olivenöl
2 TL rosa Pfefferbeeren
grobes Himalaya-Salz zum Servieren
100 g Schafskäse
8 Scheiben Mehrkorn-Baguette
1 Handvoll Zitronenthymian
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpargelSpargelSchlagsahneSchafskäseOlivenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Spargel waschen, schälen und holzige Enden entfernen. 1 l Wasser mit Zitronensaft, Zucker und Salz aufkochen. Spargel und Spargelschalen darin ca. 20 Minuten kochen. Kochwasser durch ein Sieb gießen und auffangen. Spargelstangen in grobe Stücke schneiden und Schalen verwerfen.
2.
Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit Spargelwasser aufgießen, Spargel zugeben und fein pürieren. Nach Belieben passieren. Sahne ergänzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Grünen Spargel waschen und holzige Enden abschneiden. Spargel längs halbiert in Stücke schneiden. 2 EL Öl erhitzen und Spargel darin unter wenden 2-3 Minuten anbraten. Pfefferbeeren im Mörser andrücken, zum Spargel geben und mit Himalayasalz würzen. Feta zerkrümeln.
4.
Suppe mit je 2 Scheiben Brot, etwas Feta, gebratenen Spargel und Thymian anrichten. Mit übrigem Öl beträufelt servieren.