0

Spinatkuchen mit Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spinatkuchen mit Ricotta
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
45 min
Zubereitung
 • Fertig in 13 h 30 min
Fertig
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Blech (Tarteform, Durchemsser 32 cm)
Für den Hefeblätterteig
125 ml
kaltes Wasser
125 ml
kalte Milch
30 g
1 gestr. TL
1 TL
2
500 g
250 g
Butter gut gekühlt in Scheiben
Für die Füllung
600 g
frischer Blattspinat
1
3 EL
50 g
gehackte Pinienkerne
500 g
50 g
3
2 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

125 ml Wasser mit der Milch vermischen. Die Hefe hineinbröckeln und die Hefe sowie 1 gestrichener TL Salz und Zucker darin auflösen. Die Eier zugeben und verquirlen.

Video Tipp
Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Video Tipp
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schritt 2/5

500 g Mehl in eine Rührschüssel sieben, eine große Mulde in die Mitte drücken und die übrigen Zutaten hineingießen. Mit dem Handrührgerät zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten, der sich von der Schüssel löst. Mit etwas Mehl bestäuben, verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3/5

Den Teig auf der mit Mehl bestäubten Backunterlage zu einem Rechteck ausrollen. Die Hälfte mit Butter belegen und drei einfache Touren Schlagen. Zwischen den Touren jeweils 30 Minuten kühl stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und mit der Hälfte eine gefettete Tarteform auskleiden.

Schritt 4/5

Den Spinat verlesen, waschen, putzen, trocken schleudern und hacken. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln dazu geben, anschwitzen, den Spinat sowie die Pinienkerne ebenfalls zufügen und zusammenfallen lassen. Auskühlen lassen.

Video Tipp
Wie Sie Spinat perfekt putzen und waschen
Schritt 5/5

Mit dem Parmesan, dem Ricotta, dem Mehl und den Eiern mischen, mit Salz und Pfeffer sowie Muskat würzen, auf den Teig verteilen und mit einer zweiten Teigplatte abdecken. Die Ränder gut einschlagen und die Oberfläche mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten backen. Nach Bedarf mit Alufolie abdecken. Heiß oder Kalt in Stücke geschnitten servieren.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

SHARABLE Vorhang Blickdicht Verdunklungsvorhänge Blickdichte Vorhang Gardinen Schlaufschal mit Ösen bei Wohnzimmer Schlafzimmer, 2 Stück
VON AMAZON
12,79 €
Läuft ab in:
Genius Nicer Dicer Chefkoch Edition | powered by chefkoch.de | 20 Teile | inkl. Rezeptheft | Gemüsehobel | Gemüseschneider | Zwiebelschneider | Julienneschneider | Mandoline | Multischneider
VON AMAZON
43,88 €
Läuft ab in:
Zwilling 30721-201 Twin Pollux Kochmesser, Rostfreier Spezialstahl, Sonderschmelze, genietet, Vollerl, Kunststoff-Schalen, 200 mm, schwarz
VON AMAZON
Preis: 59,95 €
29,75 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages