Spitzkohl in Sahnesoße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Spitzkohl in Sahnesoße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien196 kcal(9 %)
Protein6 g(6 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K5,2 μg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure186 μg(62 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium677 mg(17 %)
Calcium150 mg(15 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin31 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Spitzkohl
1 EL Zucker
1 Zwiebel
1 EL Estragonessig oder Weißweinessig
1 EL Butterschmalz
½ l Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
1 TL Kartoffelstärke
Salz
Pfeffer
Schnittlauch
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpitzkohlSchlagsahneZuckerButterschmalzZwiebelSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Spitzkohl waschen, den Strunk entfernen gegebenenfalls die dicken Blattrippen herausschneiden und den Kohl in ca. 1 cm breite lange Streifen schneiden. In reichlich Salzwasser ca. 5 Min. blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebel abziehen und kleine würfeln, in Butter andünsten und mit Zucker bestreuen. Leicht karamellisieren lassen und mit Essig ablöschen, etwas einköcheln und mit Gemüsebrühe aufgießen, Spitzkohl zugeben und alles bei mittlerer hitze weich köcheln. Die Stärke mit etwas Sahne glatt rühren, restliche Sahne unterrühren und die Sahne unter Rühren zum Gemüse geben, einmal aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch garniert servieren.