Stachelbeer-Käsekuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stachelbeer-Käsekuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
5907
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.907 kcal(281 %)
Protein158 g(161 %)
Fett311 g(268 %)
Kohlenhydrate608 g(405 %)
zugesetzter Zucker279 g(1.116 %)
Ballaststoffe24,4 g(81 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D12,3 μg(62 %)
Vitamin E16 mg(133 %)
Vitamin K45,4 μg(76 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂3,2 mg(291 %)
Niacin38,7 mg(323 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure446 μg(149 %)
Pantothensäure11,1 mg(185 %)
Biotin122,4 μg(272 %)
Vitamin B₁₂10,8 μg(360 %)
Vitamin C210 mg(221 %)
Kalium2.722 mg(68 %)
Calcium950 mg(95 %)
Magnesium255 mg(85 %)
Eisen14,2 mg(95 %)
Jod89 μg(45 %)
Zink10,8 mg(135 %)
gesättigte Fettsäuren187 g
Harnsäure232 mg
Cholesterin1.839 mg
Zucker gesamt344 g

Zutaten

für
1
Für den Mürbeteig
100 g
200 g
300 g
1
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter zum Ausfetten
Für den Belag
4
700 g
180 g
1
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
80 g
1 Päckchen
500 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkStachelbeereButterZuckerZuckerButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Mürbteig die Zutaten rasch zu einem glatten Teig verkneten, in Folie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Springform ausfetten.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte größer als die Form ausrollen, in die gefettete Springform legen und einen Rand hochziehen.
4.
Für die Käsefüllung die Eier trennen, den Quark, den Zucker, die Eigelbe, den Zitronenabrieb und -saft miteinander verrühren. Die Butter schmelzen, etwas abgekühlt und drunter heben. Das Puddingpulver unter die Quarkmasse rühren, das Eiweiße steif schlagen, vorsichtig unter die Quark-Masse heben und auf dem Mürbteigboden verteilen. Anschließend die Stachelbeeren waschen, verlesen und auf der Quarkmasse verteilen, leicht eindrücken. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldgelb backen. Den Kuchen rechtzeitig mit gebuttertem Backpapier abdecken. Herausnehmen, kurz auskühlen lassen, den Tortenring entfernen und in Stücke geschnitten servieren.