Clever naschen

Stachelbeer-Crumble

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Stachelbeer-Crumble

Stachelbeer-Crumble - Die einfachste Art, Stachelbeeren gebacken zu genießen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Die vielseitigen Stachelbeeren machen in diesem Crumble eine gute Figur und überzeugen außerdem mit ihren inneren Werten: Immunstärkendes Vitamin C sowie sanft entwässerndes Kalium sind die Stars in den kleinen Früchtchen; auch der enthaltene lösliche Ballaststoff Pektin spielt eine wichtige Rolle, denn er tut der Verdauung besonders gut.

Möchten Sie den Crumble vegan genießen, kann die Butter durch Kokosöl ausgetauscht werden. Wichtig: Das Kokosöl sollte nicht flüssig, sondern fest sein, sodass es mit den anderen Zutaten gut zu Streuseln verarbeitet werden kann.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker12,8 g(51 %)
Ballaststoffe5,8 g(19 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K2,1 μg(4 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium365 mg(9 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure51 mg
Cholesterin28 mg

Zutaten

für
6
Zutaten
750 g
1
200 ml
60 g
1
150 g
75 g
2 EL
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Reibe, 1 Schüssel, 6 Förmchen

Zubereitungsschritte

1.

Stachelbeeren abspülen und putzen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Wasser mit Kokosblütenzucker, Zitronenschale und Zimtstange aufkochen. Stachelbeeren hineingeben und einmal aufkochen lassen. Von der Kochstelle nehmen.

2.

Mehl, Butter und Honig zu Streuseln kneten. Stachelbeeren mit etwas von dem Sud in bei Bedarf gebutterte Auflaufförmchen geben. Die Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C; Gas: Stufe 3) etwa 20 Minuten backen. Mit Minze garnieren und bei Belieben mit Puderzucker bestäubt servieren.