Stachelbeer-Kiwikonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stachelbeer-Kiwikonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien219 kcal(10 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker34 g(136 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K20,8 μg(35 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,9 mg(8 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin1,3 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C66 mg(69 %)
Kalium543 mg(14 %)
Calcium90 mg(9 %)
Magnesium40 mg(13 %)
Eisen1,8 mg(12 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt47 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Stachelbeeren geputzt gewogen
500 g Kiwi geschält gewogen
50 ml trockener Weißwein
300 g Ahornsirup
2 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Päckchen Pulvergelatine für Diabetiker

Zubereitungsschritte

1.
Stachelbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Die Beeren in einen Topf geben. Die Kiwi würfeln und mit den Stachelbeeren in einen Topf geben. Die Früchte mit dem Pürierstab grob zerkleinern. Wein, Ahornsirup und die Zitronenschale unter die Früchte mischen. Das Gelierpulver dazugeben und unterrühren. Alles bei schwacher Hitze langsam aufkochen, dabei gelegentlich umrühren. Die Früchte 3 Min. sprudelnd kochen lassen.
2.
Die Konfitüre heiß in saubere Gläser füllen und sofort mit den Deckeln verschließen. Die Gläser ca. 20 Min. auf die Deckel stellen, dann umdrehen und auskühlen lassen.