Steak mit Champignonsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak mit Champignonsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
663
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien663 kcal(32 %)
Protein79 g(81 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E11 mg(92 %)
Vitamin K19,6 μg(33 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin37,1 mg(309 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin31,1 μg(69 %)
Vitamin B₁₂16,3 μg(543 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium1.685 mg(42 %)
Calcium27 mg(3 %)
Magnesium97 mg(32 %)
Eisen8,2 mg(55 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink14 mg(175 %)
gesättigte Fettsäuren11 g
Harnsäure438 mg
Cholesterin163 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 kg Sirloin-Steak (4-6 cm Dicke)
1 TL Pfefferkörner
1 TL Rosmarin
1 TL Knoblauchsalz
100 ml Sonnenblumenöl erhitzt
Außerdem
800 g Champignons
6 EL Worcestersauce
80 ml Sherry

Zubereitungsschritte

1.
Das Sirloin Steak wird am besten im Backofen gebraten. Das Fleisch kurz unter kaltem Wasser waschen und trocken tupfen. Pfeffer, Knoblauchsalz und Rosmarin in einem Mörser geben und zerstoßen, das Fleisch rundum damit einreiben. Auf die Grillpfanne des Backofens legen und auf allen Seiten mit heißem Fett begießen, damit sich die Poren schließen und der Fleischsaft nicht so stark austreten kann.
2.
Das Steak bei 200-225°C jeweils 10 Minuten je Zentimeter Fleischhöhe braten, dabei alle 10 Min wenden. In der Zwischenzeit die Champignons mit einem Küchenkrepp abreiben, gegebenenfalls schälen und in Scheiben schneiden, 10 Min vor Garzeitende, beim letzen Wenden und das Fleisch verteilen, mit Worcestersoße und Sherry beträufeln, fertig braten.
3.
Nach dem Braten muss das Steak noch 5 bis 10 Minuten im offenen Ofen ruhen, damit sich der Fleischsaft gleichmäßig verteilen kann und beim Anschneiden nicht aus dem Fleisch quillt.
4.
Das Steak quer zur Faser in fingerdicke Scheiben schneiden und mit den Champignons in der Entstandenen Soße servieren, dazu Salat reichen.