Steak-Sandwich

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steak-Sandwich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 1 min
Fertig
Kalorien:
1072
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.072 kcal(51 %)
Protein83,66 g(85 %)
Fett64,71 g(56 %)
Kohlenhydrate38,23 g(25 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,87 g(10 %)
Vitamin A281,16 mg(35.145 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,51 mg(29 %)
Vitamin B₁0,24 mg(24 %)
Vitamin B₂0,83 mg(75 %)
Niacin26,72 mg(223 %)
Vitamin B₆1,41 mg(101 %)
Folsäure42,2 μg(14 %)
Pantothensäure1,55 mg(26 %)
Biotin2,63 μg(6 %)
Vitamin B₁₂7,42 μg(247 %)
Vitamin C54,09 mg(57 %)
Kalium1.021,62 mg(26 %)
Calcium1.096,2 mg(110 %)
Magnesium81,45 mg(27 %)
Eisen8,51 mg(57 %)
Jod2,09 μg(1 %)
Zink16,39 mg(205 %)
gesättigte Fettsäuren27,12 g
Cholesterin278 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 g
1
100 g
1
1
2 EL
200 g
Käse aus der Sprühflasche; oder Schmelzkäse in Scheiben
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch in Frischhaltefolie einwickeln, mit Alufolie fest umwickeln und im Tiefkühler ca. 30 Minuten anfrieren lassen.
2.
Den Backofen auf der Grillfunktion vorheizen. Die Paprika waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel häuten, vierteln und in schmale Ringe schneiden.
3.
Das Fleisch aus dem Gefrierfach nehmen und in feinste Streifen schneiden. Das Baguette in vier gleich lange Stücke schneiden und diese jeweils längs aufschneiden. Kurz im Ofen knusprig rösten.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Paprika mit den Zwiebeln ca. 2 Minuten braten. Dann herausnehmen und kurz zur Seite stellen. Das Fleisch in dem übrigen Öl 1-2 Minuten braten und die Paprika, Zwiebel und Pilze wieder untermischen. Den Käse darüber sprühen und schmelzen lassen (Käse in Scheiben einfach darauf legen und ebenfalls schmelzen). Mit Salz und Pfeffer würzen und die Baguettes füllen. Dazu nach Belieben, Ketchup, Mayo oder Senf reichen.
Zubereitungstipps im Video