Steinbutt mit Räucherlachsfüllung zubereiten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Steinbutt mit Räucherlachsfüllung zubereiten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
282
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein16 g(16 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1,9 μg(63 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium321 mg(8 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin148 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Schalotten
½ Bund Kerbel
100 g Räucherlachs
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ Zitrone Saft
2 Steinbutt filetiert (Ober- und Unterfilet noch zusammenhängend, vom Fischhändler vorbereiten lassen)
1 EL Öl
2 EL Butter
4 EL Mehl
2 Eier
4 EL Semmelbrösel
Petersilie zum Servieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RäucherlachsButterKerbelÖlSchalotteSalz
Produktempfehlung
Step zu 253462 Dazu nach Belieben Petersilienkartoffeln und Gemüse reichen.
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
1) Schalotten schälen, fein hacken in 1 EL heißer Butter glasig schwitzen, etwas abkühlen lassen.
2.
Kerbel waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken, mit den Schalotten mischen
3.
Räucherlachs klein schneiden und zur Kerbelmischung geben, mit Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft würzen.
4.
2) Steinbuttfilets innen mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln.
5.
Fischfilets mit der Zwiebel-Räucherlachs-Mischung bestreichen.
6.
3) zusammenklappen und mit Holzspießchen zustecken.
7.
Mehl auf einen flachen Teller geben, Eier auf einem tiefen Teller verquirlen und das Paniermehl auf einen weiteren Teller geben. Die Steinbuttfilets zuerst im Mehl, dann in Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Öl und restliche Butter in einer Pfanne erhitzen und die Filets bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 5 Minuten braten.
8.
Zum Servieren die Doppelfilets aufschneiden mit Petersilie garniert servieren.