0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Stockfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 1 Tag 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Baccalà Stockfisch
500 g
Kartoffeln vorwiegend fest kochend
500 g
1
4
1 Bund
8 EL
l
trockener Weißwein
2 EL
Oliven schwarz, entsteint
2
Peperoncini getrocknet, zermahlen
4
50 g
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Stockfisch in eine Schüssel legen, 1-2 Tage in kaltem Wasser einweichen und das Wasser möglichst oft wechseln.
2.
Zum Zubereiten des Auflaufs die Kartoffeln, in mudgerechte Stücke schneiden. Den Brokkoli waschen, in Röschen teilen. Die Tomaten waschen, den Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Fisch in kochendem Wasser (ohne Salz) ca. 5 Min. garen, abgießen und kalt abschrecken. Den Fisch häuten, entgräten und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen und die Kartoffeln darin unter wenden 5 Min. anbraten. Den Knoblauch untermischen und kurz mitbraten, mit Wein ablöschen. Die Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Alle Zutaten miteinander vermischen, würzen und in eine gefettete Auflaufform geben. Im vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene 180°C ca. 30 Min. backen, bis die Kartoffeln weich sind. Nun die Semmelbrösel mit dem restlichen Öl über dem Auflauf vereiteilen und bei 220°C gratinieren, bis die Oberfläche goldbraun ist.