Tagliatelle mit Zuckererbsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Zuckererbsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
684
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien684 kcal(33 %)
Protein23 g(23 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,6 g(35 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,9 mg(74 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,5 μg(17 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C33 mg(35 %)
Kalium585 mg(15 %)
Calcium218 mg(22 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren14,7 g
Harnsäure187 mg
Cholesterin61 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 unbehandelte Limetten
400 g Tagliatelle
Salz
200 g Zuckerschoten
200 g grüne Erbsen
1 EL Olivenöl
250 ml Schlagsahne
4 EL frisch geriebener Parmesan
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Limetten heiß abbrausen, die Schale abreiben und den Saft einer Limette auspressen.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
3.
Die Schoten waschen, putzen und mit den Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
4.
In einer Pfannen das Öl erhitzen und das Gemüse kurz anschwitzen. Mit dem Limettensaft und der Sahne ablöschen, salzen, pfeffern und bei mittlerer Hitze 2 Minuten köcheln lassen.
5.
Die Nudeln abgießen, in vorgewärmte Teller anrichten, das Gemüse und die Sauce darüber geben und mit frisch geriebenem Parmesan sowie dem Limettenabrieb bestreuen.
6.
Mit Minzblättchen garniert servieren.