Tagliatelle mit Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tagliatelle mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
736
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien736 kcal(35 %)
Protein26 g(27 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate93 g(62 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin10 mg(83 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure61 μg(20 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C6 mg(6 %)
Kalium506 mg(13 %)
Calcium99 mg(10 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen2,3 mg(15 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren15,5 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Tagliatelle
Salz
1 Becher (200 g) Schlagsahne
1 kleine Knoblauchzehe
Pfeffer aus der Mühle
einige Spritzer Zitronensaft
1 Prise Zucker
1 Wacholderbeere
10 Pfefferkörner
1 Bund Dill
150 g Räucherlachs in Scheiben
100 g Crème fraîche
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tagliatelle in reichlich kochendem Salzwasser nach Anleitung al dente kochen. Sahne in eine Pfanne gießen, um die Hälfte einkochen lassen. Knoblauch pellen und dazupressen. 50 ml Nudelkochwasser abschöpfen und zur Sahne geben, nochmals etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Zucker abschmecken.

2.

Wacholderbeere und Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen. Dill abbrausen, trockenschütteln und hacken.

3.

Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sahnesauce und dem Dill mischen. Den Lachs darauf geben. Mit Wacholder-Pfeffer-Mischung bestreuen und mit einem Klecks Crème fraîche servieren.