Tagliatelle mit Bolognese

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Tagliatelle mit Bolognese
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
1
1
500 g
gemischtes Hackfleisch
5 EL
1 EL
1 Schuss
200 ml
500 g
1 Stange
2
Pfeffer aus der Mühle
geriebener Parmesan zum Bestreuen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen, den Stielansatz herausschneiden und mit heißem Wasser überbrühen. Abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Hackfleisch in 2 EL heißem Öl krümelig anbraten. Die Schalotten und Knoblauch zufügen, kurz mitbraten, dann das Tomatenmark untermengen und mit dem Rotwein ablöschen. die Brühe angießen und unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Die Tomaten zufügen, weitere ca. 10 Minuten köcheln und nach Bedarf noch etwas Brühe zugeben.
2.
Die Tagliatelle in Salzwasser al dente kochen. Den Lauch waschen, putzen und längs halbieren. In ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und in Streifen schneiden. Zusammen mit dem Lauch im restlichen Öl 3-4 Minuten anschwitzen. Salzen, pfeffern und die abgetropften Tagliatelle mit ein wenig Nudelwasser unterschwenken. Die Sauce abschmecken und mit den Nudeln auf Tellern anrichten. Mit Parmesan bestreut servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie Schalotten perfekt vorbereiten und schälen
Wie Sie eine Schalotte gekonnt in feine Würfel schneiden
Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen