0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 3 h 50 min
Fertig
Kalorien:
508
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien508 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate41 g(27 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K2,2 μg(4 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin12,5 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium519 mg(13 %)
Calcium185 mg(19 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren19,1 g
Harnsäure11 mg
Cholesterin264 mg
Zucker gesamt33 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
6
200 ml
50 g
Schokolade zartbitter
1 TL
1
1 Packung
1 Tässchen
10 ml
Für die Mascarponecreme
125 g
1
40 g
1 Packung
10 ml
100 g
Außerdem
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMascarponeSchlagsahneSchokoladeZuckerEspresso

Zubereitungsschritte

1.
Die Schokolade klein hacken und überm Wasserbad schmelzen. Die Stärke mit 2-3 EL Milch glatt rühren, die restliche Milch mit dem Vanillezucker zum kochen bringen. Die Stärke einrühren, einmal aufkochen, zur Seite stellen, mit dem Eigelb legieren und die Schokolade einrühren, auf 4 Gläser verteilen. Den Biskuit in Stücke brechen, darüber geben, abkühlen lassen.
2.
In der Zwischenzeit das Eigelb für die Mascarponecreme mit dem Zucker und dem Amaretto überm Wasserbad zu einer Zabaione weiß-cremig schlagen. Die Sahne steif schlagen, unter die Mascarpone ziehen und anschließend die Zabaione unterheben.
3.
Den Espresso mit dem Amaretto mischen und über den Biskuit träufeln, die Mascarponecreme darüber einfüllen und mindestens 3 Stunden kühl stellen.
4.
Zum Servieren mit Kakao bestauben.