Weihnachts-Tiramisu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachts-Tiramisu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 35 min
Zubereitung
Kalorien:
681
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien681 kcal(32 %)
Protein16 g(16 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate47 g(31 %)
zugesetzter Zucker31 g(124 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K1,2 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin4,3 mg(36 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure26 μg(9 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,4 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium461 mg(12 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod146 μg(73 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren24,9 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin155 mg
Zucker gesamt37 g(148 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
200 g
4 EL
2 Päckchen
250 ml
1 Stange
2
2 EL
200 g
Lebkuchen mit Schokoladenüberzug
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeRotweinQuarkLebkuchenSchlagsahneZucker

Zubereitungsschritte

1.
Mascarpone, Quark, Sahne und Vanillezucker glattrühren.
2.
Rotwein mit Zimt, Nelken und Zucker in einem kleinen Topf aufkochen und um ca. die Hälfte einkochen lassen. Lebkuchen in Streifen schneiden, auf eine flache Schale geben, mit dem Rotwein tränken und gut durchmischen.
3.
Abwechselnd Lebkuchen und Mascaropecreme in eine rechteckige Form (etwa 16 x 25 cm) schichten (mit Lebkuchenmasse anfangen und mit Mascaropecreme abschließen. Die Form mit Frischhaltefolie verschließen und für ca. 6 Stunden oder über Nacht kalt stellen und durchziehen lassen.
4.
Zum Servieren mit Kakaopulver bestäuben.