Tomaten-Basilikum-Paste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomaten-Basilikum-Paste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
154
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien154 kcal(7 %)
Protein2 g(2 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,2 mg(27 %)
Vitamin K19 μg(32 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C52 mg(55 %)
Kalium579 mg(14 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium29 mg(10 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
10
50 g
getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
4
1
2
50 ml
1 Prise
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten waschen, vierteln, das Fruchtfleisch entfernen und würfeln. Die eingelegten Tomaten fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls fein hacken.
2.
Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Olivenöl vermengen. Mit Zitronensaft, Zucker, Meersalz und Cayennepfeffer abschmecken und gehacktes Basilikum untermengen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken und nach Belieben mit Weißbrot servieren.