Tomatenscheiben mit Lauchzwiebel-Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatenscheiben mit Lauchzwiebel-Ricotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
215
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien215 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K10,1 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin4,2 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium398 mg(10 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren7,3 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Frühlingszwiebeln
300 g Ricotta
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
2 EL Zitronensaft
5 Tomaten

Zubereitungsschritte

1.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Ricotta und Öl kräftig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Die Zwiebelringe bis auf 2 EL unter die Mischung heben.
2.
Tomaten waschen, quer in Scheiben schneiden, auf kleine Teller anrichten, dann salzen und pfeffern. Den Ricotta darauf verteilen und mit Frühlingszwiebeln bestreut servieren.