Senfsoße mit Lauchzwiebel und Tomate

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Senfsoße mit Lauchzwiebel und Tomate
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 20 min
Fertig
Kalorien:
213
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien213 kcal(10 %)
Protein2,33 g(2 %)
Fett17,9 g(15 %)
Kohlenhydrate7,69 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Vitamin A191,45 mg(23.931 %)
Vitamin D0,23 μg(1 %)
Vitamin E0,73 mg(6 %)
Vitamin B₁0,05 mg(5 %)
Vitamin B₂0,08 mg(7 %)
Niacin0,68 mg(6 %)
Vitamin B₆0,08 mg(6 %)
Folsäure11,97 μg(4 %)
Pantothensäure0,18 mg(3 %)
Biotin2,03 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,09 μg(3 %)
Vitamin C6,34 mg(7 %)
Kalium175,76 mg(4 %)
Calcium48 mg(5 %)
Magnesium14,15 mg(5 %)
Eisen0,52 mg(3 %)
Jod6,24 μg(3 %)
Zink0,28 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren10,97 g
Cholesterin57,49 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2
2 EL
2 EL
100 ml
250 ml
1
150 ml
2 EL
grober Senf
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln (bis auf 1 EL für die Garnitur) in heißer Butter anschwitzen. Mit dem Mehl bestauben und mit dem Weißwein ablöschen. Die Brühe angießen und einige Minuten leicht sämig einköcheln lassen. Die Tomate heiß überbrühen, abschrecken, vierteln, entkernen und würfeln.
2.
Die Sauce mit der Hälfte der Tomatenwürfel fein pürieren, die Sahne und den Senf einrühren, nach Bedarf noch ein wenig Brühe zufügen oder noch ein wenig einköcheln lassen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Mit den restlichen Tomaten und Frühlingszwiebeln garniert servieren.