Tomatensuppe mit Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Tomatensuppe mit Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
298
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien298 kcal(14 %)
Protein11,56 g(12 %)
Fett11,29 g(10 %)
Kohlenhydrate39,86 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A380,31 mg(47.539 %)
Vitamin D0,09 μg(0 %)
Vitamin E1,39 mg(12 %)
Vitamin B₁0,17 mg(17 %)
Vitamin B₂0,11 mg(10 %)
Niacin2,77 mg(23 %)
Vitamin B₆0,35 mg(25 %)
Folsäure71,47 μg(24 %)
Pantothensäure0,36 mg(6 %)
Biotin9,54 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,03 μg(1 %)
Vitamin C53,1 mg(56 %)
Kalium1.115,26 mg(28 %)
Calcium171,44 mg(17 %)
Magnesium50,21 mg(17 %)
Eisen2,52 mg(17 %)
Jod3,15 μg(2 %)
Zink0,76 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5,48 g
Cholesterin38,7 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2
mehligkochende Kartoffeln
1 TL
2 Stangen
1
½ Bund
2 Zweige
Für den Kräuterquark
250 g
4 EL
1 Bund
gemischter Kräuter
1
Außerdem
1
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Tomaten heiß überbrühen, kalt abschrecken, häuten vierteln und Kerne entfernen und Fruchtfleisch grob würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Sellerie waschen, Enden abschneiden und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken, im Öl glasig dünsten. Kartoffeln und Sellerie dazugeben und kurz mitbraten, mit 1/4l Wasser ablöschen. Tomaten dazugeben und einmal aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze 20 Minuten garen. Petersilie fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Basilikumblättchen garnieren.
2.
Für den Kräuterquark den Quark mit der Sahne mischen. Knoblauch schälen und dazupressen. Kräuter fein hacken und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zubereitungstipps im Video