0

Torte zu Ostern mit Schokoladenkugeln

Rezeptautor: EAT SMARTER
Torte zu Ostern mit Schokoladenkugeln
0
Drucken
4377
kcal
Brennwert
1 h 30 min
Zubereitung
14 h 15 min
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (24 cm Durchmesser)
Für den Teig
300 g
6
250 g
1 Msp.
1
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
6
300 g
gemahlene Haselnüsse
100 g
Für die Creme
200 g
400 g
120 g
1
unbehandelte Zitrone Abrieb und Saft
Zum Verzieren
400 g
Puderzucker zum Arbeiten
60 g
1 TL
10
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/7
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen.
Schritt 2/7
Die Möhren schälen, putzen und rein raspeln. In einer Schüssel die Eigelbe mit 1/3 des Zuckers, mit dem Salz, dem Limettenabrieb und dem -saft schaumig rühren. Die Eiweiße steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis ein schnittfester Eischnee entstanden ist. Die Nüsse mit dem Mehl und den Möhrenraspeln vermischen. 1/3 des Eischnees unter das Eigelb mengen und sehr gut vermischen. Dann den übrigen Eischnee darauf geben und die Nussmischung darüber streuen. Alles vorsichtig unterheben. Den Teig in die Springform füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen (Stäbchenprobe).
Video Tipp
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen
Video Tipp
Wie Sie gekonnt Eigelb mit Zucker schaumig rühren
Schritt 3/7
Anschließend herausnehmen und den Kuchen über Nacht in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form lösen und einmal waagrecht halbieren.
Schritt 4/7
Die Mascarpone mit dem Frischkäse, dem Puderzucker, dem Zitronenabrieb und dem -saft cremig rühren. Etwa die Hälfte auf den Boden streichen und den Deckel auflegen. Mit der restlichen Creme rundherum einstreichen. Kalt stellen.
Schritt 5/7
Zum Verzieren den Fondant gut verkneten und dabei Lebensmittelfarbe einarbeiten bis die gewünschte Farbintensität erreicht ist. Auf einer mit Puderzucker bestreuten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn in etwa doppelter Kuchengröße ausrollen. Mit Hilfe des Rollholzes über die Torte legen, glatt streichen und andrücken. Die überstehenden Ränder abschneiden.
Schritt 6/7
Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss anrühren und über die Torte träufeln. Tupfer auf den Rand setzen und darauf die Schokokugeln legen.
Schritt 7/7
Trocknen lassen und nach Belieben mit einem Satinband umbunden servieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 50% reduziert: Ausgewählte Pfannen von Tefal
VON AMAZON
Preis: 89,99 €
47,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 37% reduziert: Topseller von Villeroy & Boch
VON AMAZON
12,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 37% reduziert: Topseller von Villeroy & Boch
VON AMAZON
Preis: 17,90 €
15,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages