Überbackene Parmesan-Zucchini

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Überbackene Parmesan-Zucchini
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
230
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien230 kcal(11 %)
Protein14 g(14 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K45,3 μg(76 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C67 mg(71 %)
Kalium736 mg(18 %)
Calcium255 mg(26 %)
Magnesium77 mg(26 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Zucchini
1 kleine Schalotte
2 EL Olivenöl
40 g Semmelbrösel
1 Ei
50 g geriebener Parmesan
1 Msp. Muskatnuss
Pfeffer Salz
1 Tropfen Mandelöl nach Belieben
2 kleine Zucchini zum Belegen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanOlivenölZucchiniSchalotteEiMuskatnuss
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Zucchini putzen und in dem kochendem Wasser vorgaren. Herausnehmen, in einer Schüssel mit kaltem Wasser etwas abkühlen.

2.

Zucchini halbieren, das Fruchtfleisch bis auf einen etwa ½ cm dicken Rand herauslösen. Zucchinihälften leicht salzen und mit der Schnittfläche nach unten auf dem Küchenpapier abtropfen lassen.

3.

Schalotten schälen und abtropfen lassen. 1 El Öl in die Pfanne geben und die Schalotten bei schwacher Hitze darin andünsten. Semmelbrösel dazugeben, alles goldgelb braten.

4.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Fruchtfleisch der Zucchini mit den gerösteten Semmelbröseln und der Schalotte in eine Schüssel geben und verrühren. Ei und Parmesan hinzufügen und alles gut vermischen. Eventuell noch Semmelbrösel hinzugeben, bis eine feste Masse entsteht. Mit Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Nach Belieben mit Mandelöl verfeinern.

5.

Zucchinihälften mit der Massen füllen und jeweils 2-3 Butterflöckchen auf der Füllung verteilen. Die kleine Zucchini waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden, dachziegelartig auf die Füllung legen.

6.

Eine flache ofenfeste Form mit dem restlichen Ölfetten, gefülltes Gemüse hineinlegen und im Ofen (Gas 2-3; Umluft 180°C) in etwa 25 Minuten backen. Eventuell abkühlen lassen.