Vegetarische Wraps mit Wasabicreme, Avocado, Salat und roten Zwiebeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Vegetarische Wraps mit Wasabicreme, Avocado, Salat und roten Zwiebeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
1225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.225 kcal(58 %)
Protein38 g(39 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate202 g(135 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,3 g(58 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E4,2 mg(35 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin14,2 μg(32 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium1.176 mg(29 %)
Calcium274 mg(27 %)
Magnesium128 mg(43 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren10,3 g
Harnsäure62 mg
Cholesterin28 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 dünnes Fladenbrote (Wraptortillas)
100 g Frischkäse
50 g Salatcreme
1 TL Wasabi nach Geschmack mehr
1 Msp. Knoblauchpulver
Salz
Pfeffer
2 reife Avocados
2 EL Zitronensaft
16 Salatblätter Kopfsalat oder Batavia oder ähnliche
1 große Zwiebel rot

Zubereitungsschritte

1.
Die Salatblätter waschen und trocken schütteln. Den Frischkäse mit Salatcreme und Wasabi verrühren, mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken.
2.
Auf jeden Teigfladen etwas von der Wasabicreme streichen, die Salatblätter darauf legen und die restliche Creme drüber verteilen. Die Avocados waschen, halbieren, den Kern entfernen, in Spalten schneiden und die Schale abziehen. Die Avocadospalten mit Zitronensaft beträufeln und auf die Salatblätter geben. Die Zwiebel abziehen und in Streifen schneiden, diese mit kochendem Wasser kurz überbrühen und ebenfalls auf die Salatblätter geben. An Einer Seite etwas einschlagen und den Wrap aufrollen.
3.
Um das Untere Ende eine Banderole geben und sofort servieren.