Glasnudel-Papaya-Salat mit Avocado, Tofu und Garnelen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Glasnudel-Papaya-Salat mit Avocado, Tofu und Garnelen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
429
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien429 kcal(20 %)
Protein26 g(27 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K78 μg(130 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin9,1 mg(76 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin20,2 μg(45 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium671 mg(17 %)
Calcium229 mg(23 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod95 μg(48 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure263 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt28 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Glasnudeln
1 rote Zwiebel
1 rote Paprikaschote
1 rote Chilischote
½ Papaya
½ reife Avocado
2 EL Limettensaft
100 g Tofu
2 EL Erdnussöl
8 Riesengarnelen küchenfertig, geschält und entdarmt
2 EL Fischsauce
2 EL Sesamsamen
2 EL Koriandergrün
1 EL helle Sojasauce
3 EL Reisessig
3 EL Sesamöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Glasnudeln überbrühen und 10 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb gießen, gut abtropfen lassen und mit der Schere zerkleinern. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Paprika und die Chili waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Die Papaya und Avocado schälen, entkernen und grob würfeln. Die Avocado mit Limettensaft beträufeln.

2.

Den Tofu in Würfel schneiden. Das Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu anbraten, herausnehmen. Die Garnelen zugeben und 2-3 Minuten braten. Mit der Fischsoße ablöschen und beiseite stellen. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten.

3.

Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Sojasauce mit dem Reisessig und dem Sesamöl verrühren. Die Glasnudeln mit der Zwiebel, Paprika- und Chiliwürfel, Papaya, Avocado und Tofu vermischen, das Dressing darüber geben, mit den Sesamsamen und dem Koriander bestreuen und mit dem Garnelen garniert servieren.