Weihnachtskuchen mit Marzipandekoration

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weihnachtskuchen mit Marzipandekoration
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
7109
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien7.109 kcal(339 %)
Protein141 g(144 %)
Fett310 g(267 %)
Kohlenhydrate822 g(548 %)
zugesetzter Zucker533 g(2.132 %)
Ballaststoffe62,1 g(207 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D12,6 μg(63 %)
Vitamin E43,8 mg(365 %)
Vitamin K117,4 μg(196 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂2,9 mg(264 %)
Niacin40,6 mg(338 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure364 μg(121 %)
Pantothensäure7,7 mg(128 %)
Biotin81,5 μg(181 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium8.338 mg(208 %)
Calcium1.234 mg(123 %)
Magnesium1.250 mg(417 %)
Eisen85,4 mg(569 %)
Jod74 μg(37 %)
Zink22 mg(275 %)
gesättigte Fettsäuren122,3 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin1.102 mg
Zucker gesamt627 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
500 g Zartbitterkuvertüre
5 Eier
180 g Margarine
100 g Zucker
50 g gemahlene Mandelkerne
250 g Mehl
½ Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
Fett für die Form
200 ml Weinbrand
225 g Aprikosenkonfitüre
Zum Verzieren
100 g Marzipanrohmasse
25 g Puderzucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. 250 g Kuvertüre fein hacken oder reiben. Die Eier trennen. Die Margarine mit Zucker und den Eigelben schaumig rühren. Nach und nach die Schokolade, die Mandeln und das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Die Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und mit einem Schneebesen unter den Teig heben. Teig in eine gefettete Springform geben und im vorgeheizten Ofen 60-70 Minuten backen. Die Torte aus der Form lösen, abkühlen lassen und einmal quer durchschneiden.

2.

Beide Hälften gleichmäßig mit Weinbrand tränken. Die Aprikosenkonfitüre erhitzen und auf die untere Hälfte streichen. Die Torte wieder zusammensetzen. Die übrige Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Torte damit überziehen. Das Marzipan mit dem Puderzucker verkneten und zwischen Frischhaltefolie dünn ausrollen. Weihnachtliche Motive ausstechen und die Torte damit verzieren. Gut gekühlt und in Stücke geschnitten servieren.

 
Wieviel Kuverture kommt in den Kuchen und wieviel benötige ich zum verzieren? Das kommt nicht klar raus im Rezept...
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Yvi B., 250 g gehackte Kuvertüre kommen in den Teig, die restlichen 250 g werden zum Verzieren verwendet. Viele Grüße von EAT SMARTER!