Weißbrot mit Peperoni

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißbrot mit Peperoni
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
688
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien688 kcal(33 %)
Protein20 g(20 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate109 g(73 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,9 g(40 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K21,6 μg(36 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin6,3 mg(53 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin10,6 μg(24 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C301 mg(317 %)
Kalium706 mg(18 %)
Calcium170 mg(17 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1,7 mg(21 %)
gesättigte Fettsäuren2,8 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin4 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kleine Ciabattas
300 g gelbe Peperoni
300 g rote Peperoni
2 Knoblauchzehen
1 EL frisch gehacktes Basilikum
2 EL Olivenöl
1 EL frisch geriebener Parmesan
Salz
Cayennepfeffer
Pflanzenöl für das Blech
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Ciabattabrötchen halbieren. Den Ofen auf 220°C Oberhitze oder Grill vorheizen.
2.
Die Peperoni waschen, halbieren, putzen und auf ein geöltes Blech mit der Hautseite nach oben legen. Im Ofen ca. 10 Minuten backen bis die Haut Blasen wirft und leicht schwarz wird. Aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Küchentuch bedecken. Auskühlen lassen und die Haut abziehen. In grobe Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken und zusammen mit dem Basilikum, Olivenöl und Parmesan unter die Peperonistücke mengen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken und auf die Brötchen verteilen. Den Deckel wieder auflege und vor dem Servieren nach Belieben auseinander schneiden.