Zwetschgen-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwetschgen-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
172
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien172 kcal(8 %)
Protein5 g(5 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,4 mg(12 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium140 mg(4 %)
Calcium30 mg(3 %)
Magnesium19 mg(6 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren1,5 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin38 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
12
Zutaten
150 g Mehl
220 g Zwetschgen
120 g Amarettini
1 Prise Zimt
3 TL Backpulver
100 g Joghurt
100 g Quark
2 Eier
70 ml Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwetschgeJoghurtQuarkÖlZimtEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Amarettini zerbröseln oder mit dem Mixer kurz, grob mahlen.
2.
Zwetschgen waschen, trocken tupfen, entsteinen und würfeln.
3.
Amarettini (bis auf 3 EL) mit Mehl, Zimt und Backpulver mischen. Zwetschgen untermengen.
4.
Joghurt, Quark, Eier und Öl glatt rühren. Mehl-Mischung zügig unterrühren und in die mit Papierförmchen ausgelegten Muffinform-Vertiefungen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 25-30 Min. backen. Etwas abkühlen lassen, aus der Muffinform nehmen und auskühlen lassen.