EatSmarter Exklusiv-Rezept

Zwiebackbrei mit Heidelbeeren

Abendmilchbrei ab 9. Monat
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Zwiebackbrei mit Heidelbeeren

Zwiebackbrei mit Heidelbeeren - Schnelles Abendessen für kleine Schleckermäuler

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
220
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Heidelbeeren stärken mit Vitamin C das Immunsystem; der Vollkorn-Zwieback fördert mit Ballaststoffen die Verdauung Ihres Kindes.

Statt der Beeren eignen sich auch andere Früchte. Je wasserreicher das Obst ist, desto besser! Birne und Melone passen ebenfalls besonders gut und sind bekömmlich für Babybäuche.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien220 kcal(10 %)
Protein8 g(8 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium360 mg(9 %)
Calcium235 mg(24 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen1 mg(7 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4 g
Harnsäure28 mg
Cholesterin23 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
1
Zutaten
180 ml Milch (3,5 % Fett)
2 Vollkorn-Zwiebacke
80 g Heidelbeeren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Milch (3,5 % Fett)HeidelbeereVollkorn-Zwieback
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 kleiner Topf, 1 Gefrierbeutel, 1 Nudelholz, 1 Holzlöffel, 1 eventuell Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebackbrei mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 1

Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen.

2.
Zwiebackbrei mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 2

Zwiebacke in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz zerbröseln und in die heiße Milch streuen.

3.
Zwiebackbrei mit Heidelbeeren Zubereitung Schritt 3

Heidelbeeren verlesen, gegebenenfalls vorsichtig waschen, abtropfen lassen und unter die Milch-Zwieback-Mischung rühren. Nach Belieben kurz mit einem Stabmixer pürieren, Temperatur prüfen und füttern.