0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Antipasti
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 3 d. 40 min
Fertig
Kalorien:
322
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien322 kcal(15 %)
Protein9 g(9 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K45,4 μg(76 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,1 mg(34 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin9,8 μg(22 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C79 mg(83 %)
Kalium958 mg(24 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium95 mg(32 %)
Eisen5,9 mg(39 %)
Jod28 μg(14 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren1,4 g
Harnsäure97 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Eingelegte Zucchini
1 ½ kg
4
4 Zweige
½ l
½ l
1
rote Pfefferschote entkernt, fein gehackt
2 EL
1 EL
1 EL
Marinierte Muscheln
2
Schalotten fein gehackt
2
3 EL
250 ml
trockener Weißwein
3 EL
gemischte frische Kräuter fein gehackt
1
unbehandelte Zitrone in grobe Stücke geschnitten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniWeißweinWeißweinOlivenölZuckerThymian
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zucchini waschen und in daumengrosse Stücke schneiden.
2.
Knoblauch schälen und längs halbieren. Zucchini in Gläser schichten. Thymian waschen und mit dem Knoblauch zufügen. Essig und Wein mit einem halben Liter Wasser in einen Topf geben. Salz, Zucker, Pfefferschoten und Pfefferkörner zufügen und den Sud 15 Minuten köcheln lassen, dann heiß über die Zucchini gießen. Gläser gut verschließen und mindestens 3 Tage durchziehen lassen.
3.
In einem großen Topf Schalotten in Öl glasig schwitzen, Knoblauch dazupressen, die restlichen Zutaten einfüllen, aufkochen lassen, Muscheln hingegeben, umrühren und bei dicht geschlossenem Topf so lange garen, bis die Muscheln geöffnet sind gelegentlich rühren.
4.
Mit dem Sud auf einer grossen Schale anrichten.